Fingerspiel, das Sie nur mit Gleitmittel machen können

Gleitmittel bringen die Welt in Schwung. Während Oralsex brutzelnd heiß ist, kann man alles, was man mit der Zunge machen kann, auch mit den Fingern machen – solange man Gleitmittel zur Hand hat. Und da Sie 10 Finger und nur eine Zunge haben, können die Empfindungen, die Sie mit Ihren Fingern und dem Gleitmittel erzeugen, noch heißer sein.

Gleitmittel

Hier sind fünf Techniken, die Sie heute (an jedermann!) ausprobieren können, indem Sie nur Ihre Hände und ein paar Tropfen dieses schlüpfrigen Zeugs verwenden.

Die Nassspur: Dies ist eine meiner Lieblings-Verführungstechniken. Erstellen Sie eine nasse Spur mit Ihren mit Gleitmittel bedeckten Fingern und spielen Sie dann mit der Temperatur, indem Sie Ihren Atem benutzen. Das baut Vorfreude auf, weckt Nervenenden und zieht das Bewusstsein über die Oberfläche des ganzen Körpers.

1. Geben Sie ein paar Tropfen Gleitmittel auf die Spitze Ihres Zeigefingers (oder mehrerer Finger).

2. Verfolgen Sie die Spitze Ihres nassen Fingers (Ihrer nassen Finger) über einen Körper

   a) Sie könnten ein V über dem Abdomen bis hinunter zu den Genitalien verfolgen

   b) Sie könnten ein paar Finger in den Nacken rollen

   c) Sie könnten in einem schlangenähnlichen Muster über die heißesten Stellen gleiten

   d) Sie könnten Ihre Finger um einen Brustkorb winden

   e) Man könnte an der Basis der Genitalien beginnen und eine Acht von der Basis bis zur Spitze darüber malen.

   f) Sie können drei Finger verwenden, um ein langes S-förmiges Muster über die Oberschenkel zu zeichnen. Der Körper ist Ihr Wunderland, also werden Sie kreativ

3. Sobald Sie einen feuchten Pfad verlassen haben, öffnen Sie den Mund weit und atmen Sie langsam und sinnlich warme, sanfte Luft über den feuchten Bereich. Folgen Sie dem nassen Pfad, den Sie mit dem Finger angelegt haben.

4. Sie können zwischen warmer und kühler Luft abwechseln, indem Sie Ihre Lippen spitzen, um das letztere Gefühl zu erzeugen.

Die zwei Zungen: Was ist besser als eine Zunge? Zwei Zungen! Schaffen Sie die Sensation und weben Sie die Fantasie mehrerer Liebender mit Ihrer Zunge, einem Finger und Gleitmittel.

1. Verbinden Sie Ihrem Liebhaber die Augen und lecken Sie mit Ihrer Zunge die heißesten Stellen rundum

2. Eine zweite “Zunge” mit einem eingeschmierten Finger hinzufügen

3. Entdecken Sie mit breiten Strichen, kurzen Licks, Ovalen, Achterfiguren und sinnlichen Drehungen

4. Weben Sie die Phantasie und wenn sie/er zwei Zungen spüren möchte, die ihr/ihm jedes Bedürfnis erfüllen…

Denken Sie daran, dass Sie über Phantasien sprechen und explizite Details erforschen können, ohne Druck ausüben zu müssen, sie im wirklichen Leben zu verwirklichen. Wenn Sie eine neue Fantasie in Ihr Sexspiel einbauen, sollten Sie Ihre Vorlieben, Abneigungen, Wünsche und Grenzen im Voraus besprechen.

Effleurage: Massieren Sie mit den Handflächen die gesamte Oberfläche eines Körpers in weiten, ausladenden Bewegungen.

1. Streichen Sie Ihre Hände in ein ölbasiertes Gleitmittel

2. Beginnen Sie mit beiden Händen zusammen in der Mitte des Rückens und schieben Sie sie in großen kreisförmigen (oder ovalförmigen) Bewegungen auseinander, bevor Sie sie wieder zusammenbringen

3. Nehmen Sie sich Zeit, um das Gefühl einer Haut zu spüren, und folgen Sie jeder Körperkontur, während Sie Ihren Liebhaber sinnlich von Kopf bis Fuß berühren

4. Sie haben die Wahl, beide Hände im Gleichklang oder abwechselnd rechts und links zu bewegen, wobei beide Handflächen die ganze Zeit über warm gegen die Haut gedrückt bleiben. Lassen Sie sich nicht auf die Technik ein, außer dass Sie Ihre Handflächen in schwungvollen Bewegungen auf eine Weise einsetzen, die sich für Sie natürlich anfühlt.

Verlockende Sogwirkung: Schaffen Sie ein einzigartiges Gefühl, indem Sie die Zirkulation an die Hautoberfläche ziehen und den Körper für das Vergnügen vorbereiten.

1. Schäumen Sie die Spitzen jedes Ihrer fünf Finger in Gleitmittel ein und legen Sie sie sanft auf die Hautoberfläche (öffnen Sie sie, als würden Sie ein High Five geben). Sie können diese Berührungstechnik am ganzen Körper anwenden – von den Beinen und Händen bis zum Bauch und dem kleinen Rücken.

2. Ziehen Sie nach und nach, immer so langsam, alle fünf Finger zusammen zu einem Mittelpunkt, wobei Sie die leichteste Berührung beibehalten

3. Wenn Sie in der Mitte angekommen sind, strecken Sie Ihre Finger allmählich in eine ausgestreckte Position zurück

Dies ist eine Aufwärmübung, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Ihrem Liebhaber helfen soll, sich mit dem eigenen Körper – und natürlich mit Ihnen – mehr verbunden zu fühlen!

Das Kreuz meine Finger: Diese einfache Bewegung bringt die Fingertechniken auf die nächste Stufe.

1. Bedecken Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger mit einem Gleitmittel auf Silikon- oder Wasserbasis.

2. Drücken Sie die Daumen, als ob Sie eine Lüge erzählen würden

3. Schieben Sie die gekreuzten Finger nach innen und drehen Sie sie sanft vom Handgelenk aus; halten Sie die Finger relativ gerade, während Sie sich bei jedem Einführen sanft drehen.

Unabhängig von der Anatomie Ihres Partners sollten Sie den Körper vor der Penetration unbedingt aufwärmen. Es macht Spaß, nach innen zu gleiten, aber eine äußere Stimulation ist unerlässlich, um ihnen zu helfen, sich vor dem inneren Spiel zu entspannen.

gleitmittel

Viel Spaß, experimentieren Sie und üben Sie immer Safer Sex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.